DJK Kolping Kempten

Sie sind hier: Startseite > Abteilungen  > Volleyball > Mixed

Mixed

Du willst ohne Wettkämpfe und mit viel Spaß Volleyball spielen und bist über 16? Egal ob Profi oder Anfänger?

Dann komm doch am Freitag von 20:00 - 21:30 Uhr in die Halle am Königsplatz.

Bei Fragen hierzu bitte bei Philipp Reiner unter

Privat: 0831 18471

melden.

 

Am Mittwoch findet von 20:00 bis 22:00 Uhr in der Ostbahnhofshalle ebenfalls ein Training statt.

Bei Fragen hierzu bitte bei Ramona Höld unter

Mobil: 0176 2164 4932

wenden.

 

Wir freuen uns auf jeden, der kommt!

 

Eindrücke von unserem Training findest Du hier.

Mit dem Ende der Sommerferien können die städtischen Turnhallen ab Dienstag, dem 14.09.2021, unter Beachtung unserer Hygienekonzepte, wieder genutzt werden. Die Hygienekonzepte haben weiterhin Gültgkeit. Bei der Maskenpflicht muss es nun nicht mehr zwingend eine FFP2 Maske sein, es reicht auch eine medizinische Maske.

Wichtig ist, dass derzeit in allen Sporthallen der Stadt Kempten die „3 G–Regel“ gilt. Das bedeutet:

Die Räumlichkeiten dürfen nur von Personen betreten werden, die
·Vollständig geimpft oder
·Genesen oder
·Getestet sind.

Als getestet gilt eine Person, die einen schriftlichen oder elektronischen negativen Testnachweis hinsichtlich einer Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 vorlegen kann. Der Nachweis hat
·Auf einem PCR-Test, PoC-PCR-Test oder einer weitere Methode der Nukleinsäureamplifikationstechnik, der vor höchstens 48 Stunden durchgeführt wurde, oder
·Auf einem PoC-Antigentest, der vor höchstens 24 Stunden durchgeführt wurde, oder
·Auf einem vom Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte zugelassenen, unter Aufsicht vorgenommenem Antigentest zur Eigenanwendung durch Laien (Selbsttest), der vor höchstens 24 Stunden durchgeführt wurde, zu beruhen.

Ausnahmen von der Testpflicht gibt es für folgende Personen:
·Kinder bis zum sechsten Geburtstag (UNTER 6 Jahren)
·Schülerinnen und Schüler, die regelmäßig Testungen im Rahmen des Schulbesuchs unterliegen (Voraussetzungen müssen glaubhaft gemacht werden),
·Noch nicht eingeschulte Kinder
·Mitarbeiter-/innen im Rahmen ihrer beruflichen oder ehrenamtlichen Tätigkeit (z.B. Trainer, Betreuer, etc. )

Bitte entsprechend beachten!

nach oben